Sehr geehrte Mitglieder des Landeselternrates,

Bildungsministerin Martina Münch hat am vergangenen Freitag das
Webportal www.inklusion-brandenburg.de gestartet.

Mit dem Webportal bieten wir ein umfangreiches Informationsangebot zum
Thema Inklusion. Es richtet sich an die breite Öffentlichkeit:
Interessierte und Eltern aber auch Lehrerinnen und Lehrer sowie
Fachleute können sich umfassend über den aktuellen Stand der "Schule für
alle" im Land Brandenburg informieren, einen Blick über den Tellerrand
werfen und schauen, wie Inklusion in anderen Ländern umgesetzt wird.
Anhand von Videos und Best-Practice-Beispielen kann man erleben, wie
inklusive Bildungsangebote funktionieren und eine "Schule für alle"
gelingen kann. Das Webportal benennt Ansprechpartner für Eltern sowie
für Schulen und außerschulische Partner, weist den Weg zu
Unterstützungssystemen und verweist auf Partner und Links.

In einer weiteren Ausbaustufe werden wir im Frühling ein Online-Forum
starten. Wer schon vorher Fragen oder Anregungen hat, kann das
Bildungsministerium über die Mailadressen
kontakt-inklusion@mbjs.brandenburg.de oder
eltern-inklusion@mbjs.brandenburg.de erreichen.

Sie sind herzlich eingeladen, das Webportal zu nutzen und
weiterzuempfehlen. Unten stehendes Inklusionslogo (hoch oder quer) kann
gerne als Startbutton zum Verlinken des Webportals
www.inklusion-brandenburg.de genutzt werden.

Ergänzungen, Korrekturvorschläge oder Anregungen sind jederzeit
herzlich willkommen.


Mit freundlichen Grüßen

Stephan Breiding
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Fon: 0331 - 866 35 20
Funk: 0171 - 837 55 92
E-Mail: stephan.breiding@mbjs.brandenburg.de



Im Auftrag

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Ministerbüro/Gremiengeschäftsstelle
Ina Schubert
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Tel.:  0331/866-3512
Fax.: 0331/866-3788
E-Mail: ina.schubert@mbjs.brandenburg.de

Kinderfest in der Goetheschule am 1.6.18

Vielen Dank an die fleißigen Eltern, die uns unterstützt haben!

Ü5 - Verfahren

Informationen für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4

THEMA: Ü5, Übergang an ein Gymnasium zu Beginn der Jahrgangsstufe 5

August/September:
Allgemeine Beratung in einer Elternversammlung:
Information über die Bildung von Leistungs- und
Begabungsklassen (LuBK) an ausgewählten Gymnasien
ab Jahrgangsstufe 5, Ausgabe eines Informationsblattes

November:
Beratung der Eltern durch den Klassenleiter 4
Einladungen zu Informationsabenden an Gymnasien
werden an interessierte Eltern weiter geleitet
verantwortlich: Grundschule, KL 4, Schüler

Dezember:
Mündliche Information des Klassenleiters Jahrgang 4
über eventuell bestehendes Interesse am Besuch 
einer LuBK - verantwortlich: Eltern

Januar:
Formloser Antrag der Eltern auf Erstellung
einer „Empfehlung der Grundschule“ an den KL 4
Termin: 05.01.2018

Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

Februar:
Erstellung einer „Empfehlung der Grundschule“
und Beschluss durch die Klassenkonferenz.
Die Grundschule übergibt die erstellte Empfehlung
und das Antragsformular für das Gymnasium
an die Eltern. Termin: 16.02.2018

März:
Anmeldung am gewünschten Gymnasium durch die Eltern
Termin: Freitag, den 02.03.2018

April:
Prognostischer Test zur Aufnahme in eine LuBK
Termin: Samstag, den 14.04.2018

Mai:
Entscheidung zur Einrichtung einer LuBK
durch das Staatliche Schulamt Brandenburg
Versand Aufnahmebescheid an die Eltern:
Dienstag, den 12.06.2018

Ein verspäteter Antrag auf Erstellung der Empfehlung der Grundschule oder der verspätete Antrag auf Aufnahme in die LuBK sind zu berücksichtigen, wenn zum Zeitpunkt der Antragstellung noch keine abschließende Entscheidung über die Aufnahmen getroffen wurde und eine Einbeziehung in das Aufnahmeverfahren noch möglich ist.


Inklusion

Das Webportal enthält ein umfangreiches Informationsangebot zum Thema Inklusion, über den aktuellen Stand der "Schule für alle" im Land Brandenburg und einen Blick über den Tellerrand, wie Inklusion in anderen Ländern umgesetzt wird. Mehr...

www.inklusion-brandenburg.de

Schulengel

Unsere Schule macht mit!
So können Sie ganz einfach die Schule Ihres Kindes finanziell unterstützen...
Bitte lassen Sie sich auf www.schulengel.de  registrieren und unterstützen Sie mit Ihrem Punktekonto die Arbeit der Goetheschule Zossen. Über die Verwendung der Mittel entscheidet dann die Schulkonferenz. Mehr ...


© 2018 Goetheschule Zossen  Impressum I Sitemap I Kontakt